Juniorenabschluss Dezember 2018

Die Junioren-Abteilung des SC Flumenthal darf auf eine erfolgreiche Herbstrunde 2018 zurückblicken. Sowohl sportlich als auch kameradschaftlich war diese Saison-Hinrunde ein Erfolg. Hier der Bericht von Toni Flück.

Eine Super Vorrunde ist abgeschlossen:

  • Das Junioren D-Team steigt in die 2. Stkl. auf.
  • Das Ea gewann in der 2. Stkl. alle neun Spiele.
  • Das Eb gewann in der 3. Stkl. fünf von neun Partien.
  • Auch die F-Junioren, waren an den Turnieren erfolgreich.

Als Abschluss führten wir zum ersten Mal in der Halle der Kreisschule in Hubersdorf ein internes Turnier durch. Das in jeder Kategorie D, E und F separat.

Die 33 Spieler-/innen wurden durch die jeweiligen Trainer in 3-er Teams eingeteilt. Die Halle wurde in der Mitte mit grossen Matten in zwei Felder geteilt. So bekamen wir eine Spielzeit von 13 Minuten. In den 2.5 Stunden, sahen die Zuschauer auf dem Balkon spannende Partien, intensive Zweikämpfe und vor allem schöne und viele Tore zu sehen, welche mit Applaus bestätigt wurden. Im Vordergrund stand jedoch das Mitmachen und Spass haben. Darum erhielten auch alle den gleichen Preis in Form eines „Chlausesäcklis“ und einem Benz. 

Anschliessend gab es im Clubhaus Spaghetti. Da waren auch alle Eltern und Geschwister herzlich willkommen. Die 80 erschienenen Personen waren auch eine Wertschätzung an die Trainer für ihren Einsatz und die geleistete Arbeit.

Vielen Dank den diversen Helfern und den Eltern für ihre Spenden. 

Die Kategoriensieger:

Jun. D             Cédric Stampfli, Maurice Portmann, Noé Greffet
Jun. E              Nedzat + Anisa Vejseli, Jerome Sperisen
Jun. F              Nils + Samuel Brudermann, Finley Flury

Es war ein freudiger Nachmittag und Bedarf sicher einer Wiederholung.

JUKO SCF